Josef

Josef ist 19 Jahre alt und lebt seit seinem neunten Lebensjahr im Heim. Nachdem seine beiden Eltern verstorben sind und sich niemand für die Kinder verantwortlich fühlte, lebte er mit seinen vier Geschwistern, die ebenfalls im Heim leben bzw. gelebt haben, für eine längere Zeit unter einem Baum.

Sie verbrachten ihre Nacht dort und die älteren Kinder wie Josef gingen tagsüber auf Farmen arbeiten. Hier wurden sie allerdings sehr schlecht bezahlt und erhielten ca. 20 Schilling (20 Cent) für einen ganzen Arbeitstag. Dies war jedoch die einzige Möglichkeit Essen für die Gruppe kaufen zu können. In der Nacht mussten die älteren Brüder ihre Geschwister regelmäßig vor Schlangen und anderen gefährlichen Tieren beschützen.

Als die Heimleiterin Mama Nuru von den vier Kinder hörte, die unter einem Baum leben sollen, fuhr sie direkt zu ihnen und brachte sie in das Heim. Hier wurden die unterernährten Kinder wieder aufgepäppelt und konnten endlich regelmäßig zur Schule gehen.

Schnell wurde die hohe Intelligenz und der Ehrgeiz von Josef deutlich. Durch exzellente Noten in der Primary School (Klasse 1-8) erhielt er einen Platz an der Mutungoni High School in der Hauptstadt Nairobi, welche zu den besten Schulen des Landes gehört.

Das Heim konnte durch einen Sponsor die Schulgebühren sowie die Unterkunft in Nairobi für Josef bezahlen, sodass im letzten Jahr seinen Abschluss machen konnte. Sein nächstes Ziel war Luftfahrttechnik zu studieren. Hierbei ist vorgesehen, dass er für zwei Jahre in Nairobi und für zwei Jahre an der Shenyang Aerospace University in China studiert. Auch für dieses Studium könnte sich ein Sponsor gewinnen lassen, jedoch sah der damals 18-Jährige Josef, dass zu dieser Zeit viele Kinder des Heart Childrens Home nicht zur Schule gehen konnten, da nicht genügend finanzielle Mittel vorhanden waren. Er empfand es als ungerecht, dass er zur Universität gehen kann während seine Brüder und Schwestern nicht einmal die Möglichkeit haben, eine normale Schule zu besuchen. Somit entschloss er sich mit dem Geld für sein Studium die Schulgebühren für die anderen Kinder zu bezahlen, sodass jeder wieder zur Schule gehen konnte.

Diese selbstlose Geste zeigt den Zusammenhalt der großen Familie im Heart Childrens Home. Josef macht derzeit einen dreimonatigen Kurs in einem Hotel, um beschäftigt zu bleiben. Jedoch ist das Studium immer noch sein Ziel, wofür dem Heim allerdings derzeit die finanziellen Mittel fehlen. 

  • Facebook
  • Instagram
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now